Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

GPS Messungen im Offenstall - Laufwege nachvollziehen

  • 104 Antworten
  • 26808 Gelesen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • *****
  • Mitglied
  • 5353 Beiträge
    • www.spassmitpferd.bplaced.net
Re: GPS Messungen im Offenstall - Laufwege nachvollziehen
« Antwort #90 am: 22. Februar 2016, 12:32:24 »
www.spassmitpferd.bplaced.net


A horse without spots is like the night without stars!
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4293 Beiträge
Re: GPS Messungen im Offenstall - Laufwege nachvollziehen
« Antwort #91 am: 22. Februar 2016, 12:40:49 »
Danke!
Da sieht man wieder, wie viel unterschied Wetter und pferdetyp so ausmachen... Selbst wenn genügend laufanreize da sind.
Liebe Grüße
Linda, Pony Jim und Pudelkind Zephyr
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 20593 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re: GPS Messungen im Offenstall - Laufwege nachvollziehen
« Antwort #92 am: 22. Februar 2016, 12:56:07 »
Wie die Krümeline und ihr Unterstand :kicher:
LG Tine
Krümel, Alkmene & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

Ehemaliges Mitglied 709
*

Re: GPS Messungen im Offenstall - Laufwege nachvollziehen
« Antwort #93 am: 22. Februar 2016, 15:56:25 »
Ich muss will dringend auch mal wieder messen...  :pfeif:
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1683 Beiträge
    • www.koenigsbusch-putlitz.de
Re: GPS Messungen im Offenstall - Laufwege nachvollziehen
« Antwort #94 am: 25. Oktober 2016, 21:09:04 »
Kann mir jemand von euch ein GPS-Meßteil nennen, das mit nem Mac redet? Und nicht allzu astronomisch teuer ist? UND auch noch möglichst lange Meßzeiten hat???
Vielen Dank schon mal... :hutab:

Beste Grüße,
Dörte.
Lieber breit grinsen als schmal denken!  (B.Berckhan)
  • Gespeichert

  • Think positive!
  • *****
  • Administrator
  • 28846 Beiträge
    • Click for Balance
Re: GPS Messungen im Offenstall - Laufwege nachvollziehen
« Antwort #95 am: 25. Oktober 2016, 21:12:40 »
ohja, hier auch  :lol:
Alles kommt zu dem, der warten kann.
  • Gespeichert

  • Sternschnuppenfreundin
  • *****
  • Mitglied
  • 5048 Beiträge
Re: GPS Messungen im Offenstall - Laufwege nachvollziehen
« Antwort #96 am: 09. April 2020, 06:56:48 »
Ich habe zu Weihnachten einen Tracker bekommen, der aber immer noch unbenutzt rumliegt, weil ich keine Ahnung habe, wie ich das Teil am Pferd befestigen kann. Wie habt ihr das gemacht? Ich habe bei allen bisher angedachten Methoden Angst, dass das Pferd damit im Heunetz oder sonst wo hängen bleibt, beim Liegen oder Wälzen den Tracker zerquetscht oder die Messung durch Bewegung einzelner Körperteile total verfälscht wird...
Liebe Grüße
Anett

Sternschnuppenteam
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 20593 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re: GPS Messungen im Offenstall - Laufwege nachvollziehen
« Antwort #97 am: 09. April 2020, 08:43:19 »
Letzteres wird eher nicht passieren, denn der Tracker misst durch die Ungenauigkeiten in der Positionsbestimmung sowieso auch etwas zusätzliche Bewegung, wenn das Pferd nur steht oder liegt. Die Bewegung einzelner Körperteile ist zu vernachlässigen.

Ich hab am Tracker starkes Klettband angeklebt und ihn wahlweise in die Decke von Krümel, auf die Fliegenmaske oder an einen selbst genähten Halsring mit Sollbruchstelle geklettet. Der Tracker ist hart im nehmen :kicher:

Manche flechten ihn einfach in die Mähne mit ein...
LG Tine
Krümel, Alkmene & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 1508 Beiträge
    • Gabors Instagram
Re: GPS Messungen im Offenstall - Laufwege nachvollziehen
« Antwort #98 am: 11. Januar 2021, 16:30:06 »
Schon etwas älter das Thema :kicher:

Aber ich überlege auch, einen Tracker zu kaufen und hatte die Überlegung, den irgendwie am Fuß zu befestigen. An Hufglocken, Gamaschen, Streichkappen o.ä.
Im Idealfall trägt er den Tracker ja über einen längeren Zeitraum. Aber ich hab Angst, dass dann so etwas auch reiben könnte....

Und ich hab diesen Tracker hier gefunden: https://www.paj-gps.de/gps-tracker-fuer-pferde/Der kostet 100€ und man müsste noch ein Abo abschließen, um Live sehen zu können, wo sich das Pferd gerade findet. Außerdem kann man einen virtuellen Zaun anlegen und man bekommt eine Meldung, sobald das Pferd den definierten Bereich verlässt. Das klingt alles schon ziemlich gut  :cheese: Allerdings ist es mit knapp 10cm aber auch nicht sonderlich klein :juck:

Habt ihr sonst noch Empfehlungen für Tracker? Vielleicht sogar auch welche, bei denen man Live verfolgen kann, wo das Pferd gerade ist  :lol: Das stelle ich mir sehr cool vor. Jederzeit checken zu können: Frisst das Pferd gerade, ist es am Schlafplatz oder an der Tränke? Ich weiß nicht, ob GPS da so genau sein kann. Aber die Vorstellung ist schon sehr cool.
Viele Grüße und bleibt gesund!

Sarah
  • Gespeichert

  • Krümel-Mama
  • *****
  • Administrator
  • 20593 Beiträge
    • ClickerTiere.de
Re: GPS Messungen im Offenstall - Laufwege nachvollziehen
« Antwort #99 am: 11. Januar 2021, 16:38:22 »
Die Chips aus den Aktivställen können das wohl, aber keine Ahnung ob das solo nutzbar ist :juck:
LG Tine
Krümel, Alkmene & Mucki

Ab und zu ist es gut, in unserem Streben nach Glück innezuhalten und einfach glücklich zu sein. ~ Guillaume Apollinaire
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4293 Beiträge
Re: GPS Messungen im Offenstall - Laufwege nachvollziehen
« Antwort #100 am: 11. Januar 2021, 17:41:49 »
Im Hundebereich gibt's den von Tractive, der ist recht klein, kostet die Hälfte und kann das gleiche. Vielleicht ist der ja was?  :cheer:
Liebe Grüße
Linda, Pony Jim und Pudelkind Zephyr
  • Gespeichert

  • Sternschnuppenfreundin
  • *****
  • Mitglied
  • 5048 Beiträge
Re: GPS Messungen im Offenstall - Laufwege nachvollziehen
« Antwort #101 am: 11. Januar 2021, 18:16:33 »
Den PAJ-Tracker hatte ich zum Tracken von Ausritten. Das Onlineportal ist ziemlich unübersichtlich und nicht wirklich intuitiv. Die Messungen wichen deutlich von Smartphone-Messungen über outdooractive ab.
Mein Tracker ist nach 2 Monaten kaputtgegangen, ich habe verpeilt, ihn zu reklamieren und das Abo zu kündigen.
Liebe Grüße
Anett

Sternschnuppenteam
  • Gespeichert

  • (F)Riesenbaby
  • ****
  • Mitglied
  • 998 Beiträge
Re: GPS Messungen im Offenstall - Laufwege nachvollziehen
« Antwort #102 am: 02. März 2021, 18:48:10 »
Im Hundebereich gibt's den von Tractive, der ist recht klein, kostet die Hälfte und kann das gleiche.
Hat den zufällig jemand und kann berichten?
Die Welt ein bisschen besser machen mit ecosia.de und schulengel.de.

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
Antoine de Saint-Exupéry (aus "Der kleine Prinz")
  • Gespeichert

  • *****
  • Mitglied
  • 4293 Beiträge
Re: GPS Messungen im Offenstall - Laufwege nachvollziehen
« Antwort #103 am: 02. März 2021, 20:54:14 »
Leider nicht. Ich hab bisher nur dazu recherchiert und viel positives gelesen.
Liebe Grüße
Linda, Pony Jim und Pudelkind Zephyr
  • Gespeichert

  • Mulifunktional
  • ****
  • Mitglied
  • 965 Beiträge
    • Kritzeleien
Re: GPS Messungen im Offenstall - Laufwege nachvollziehen
« Antwort #104 am: 03. März 2021, 10:58:49 »
@SaBo: Der für Pferde empfohlene kostet doch aber nur 50 Euro? ???

Den gibt es gebraucht oder in der Bucht auch nochmal deutlich günstiger. Zum Ausprobieren überleg ich mir das auch grade  :cheese:. Man könnte auch den für Hunde/Katzen nehmen, der ist kleiner. Kann scheinbar dasselbe, hat halt nur 1-3 Tage Akkulaufzeit und nicht 20. Wenn man aber nur ab und zu mal messen will, reicht das sicher.
LG, Inga

Entwendy - Das Pferdestehlmagazin.
  • Gespeichert