Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Benutzername: Passwort:

Autor Thema: Clickertraining meets Extreme Trail 2018 - 1. bis 3. Juni 2018  (Gelesen 56 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sanhestar

  • Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1683

So ihr Lieben,

das Pilotprojekt dieses Jahr war ein Erfolg auf ganzer Linie und Mary Concannon vom Irish Clicker Centre, Andrea Baumbach vom Extreme Trail Herbstein und ich gehen in 2018 in Runde zwei.

Da wir nun wissen, was an vorbereitendem Clickertraining nötig ist, damit Pferd und Mensch Spaß auf dem Trail haben (und es ist weniger als anfänglich erwartet) und welche Grundvoraussetzungen das Pferd mitbringen sollte (das ist etwas mehr  :) ) können wir den Kurs für die Clickerwelt in Allgemeinen anbieten.

Ausschreibung und Anmeldeformular gibt's bei mir, bitte mich entweder per email unter hansske ät working-goats.de oder per pn hier im Forum anschreiben.
Gespeichert
Sabine
-----------------------------------------------------------------------
4 Highlandponies, 5 Zughunde und 10 Packziegen auf Tour

„A horse can't do "nothing", so it makes sense to choose the "something" he's be doing when he's around me.“ (Alexandra Kurland)

Friedalita

  • Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4780
Re: Clickertraining meets Extreme Trail 2018 - 1. bis 3. Juni 2018
« Antwort #1 am: 23. November 2017, 19:07:46 »

Ich hab tendentiell Interesse, bin aber noch gar nicht in der Kursplanung für nächstes Jahr  :rotw:
Gespeichert
LG von Frieda, Loki, Nuka, Dorado, Somnum und Baccara

"Ich hab' gelernt mit Träumen lebenslang fangen zu spielen." Kobito

Sanhestar

  • Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1683
Re: Clickertraining meets Extreme Trail 2018 - 1. bis 3. Juni 2018
« Antwort #2 am: 23. November 2017, 19:13:59 »

wie letztes Jahr, gibt es Platz für 8 Pferd/Trainer-Teams.
Gespeichert
Sabine
-----------------------------------------------------------------------
4 Highlandponies, 5 Zughunde und 10 Packziegen auf Tour

„A horse can't do "nothing", so it makes sense to choose the "something" he's be doing when he's around me.“ (Alexandra Kurland)